Farra World Music Festivals auf Teneriffa – die Highlights der kanarischen Elektro-Szene!

Du liebst Elektro-Musik und Open-Air Festivals? Dann sind die berühmten Farra World Musik Festivals im sonnigen Teneriffa genau das richtige für Dich! Misch’ Dich unter die tanzende Menge im Siam Park und Golf Adeje und genieße die Sounds der weltbesten DJs. Du wirst garantiert einen einzigartigen Tag erleben! 

Über Farra World

Farra World ist DIE Event-Organisation Teneriffas – wenn nicht sogar der gesamten Kanaren. Alle 4 Festivals sind jedes Mal ausverkauft. Drei davon finden im Siam Park, Europas berühmtestem Wasserpark, statt, und eins in Golf Adeje. Zu den Festivalzeiten pilgern die Party-People aller Kanarischen Inseln nach Teneriffa, um das Highlight mitzuerleben.

Ibiza Feelings auf Teneriffa

Wenn Du an Party, gute Musik und Sommer in Spanien denkst, welche Insel kommt Dir zuerst in den Sinn? Wahrscheinlich Ibiza! Aber Teneriffa steht dem in nichts nach. Einige der weltbesten DJs, bekannt aus Ibiza und anderen In-Locations, rocken ihre Turntables ebenfalls in Teneriffas heißem Süden. In den letzten Jahren ist die Insel dadurch zu einer der wichtigsten Festival-Locations geworden und gewinnt auch über die Grenzen der Kanaren hinaus immer mehr an Bekanntheit.

Nächstes Festival: Summer Jam

Das nächste Farra World Festival findet am 29. August 2015 im Siam Park statt. Die Early Bird Tickets sind bereits ausverkauft, aber von den normalen Tickets sind noch welche zu haben. Unten findest Du mehr Infos über das Summer Jam Festival und darüber, wie und wo Du an Tickets kommst.

Heiße Fakten über die Festivals im Siam Park

Hier findest Du eine Auflistung der drei Farra World Festivals im Siam Park:

1. I love Music (April)

I love Music ist das Opening-Event des Jahres und findet in der Semana Santa (während der Ostertage) statt, wenn die Temperaturen so langsam steigen. Fantastische DJs wie Craig David, Chuckie, Wolfpack, Blaster Jaxx, Aldair Silva, Dario, Laidback Luke, Fronkfenomeno, Dimitri Vegas & Like Mike und Hardwell haben die Menge bereits in den letzten Jahren eingeheizt.

Wirf einen Blick auf das diesjährige After-Movie, um Dir einen Eindruck zu verschaffen:

Eckdaten:

Ort: Siam Park, Adeje, Teneriffa Süd
Besucheranzahl: ca. 8.000-9.000
Uhrzeit: 15:00 -24:00 Uhr
Preis: Von 50 € (Early Bird) bis 125 € (VIP), Getränke inklusive
Nächster Termin: Ostern 2016

2. Ritmos del Mundo (Juni)

Ritmos del Mundo gilt als Epizentrum der kanarischen Elektro-MusikEs fand erstmalig 2009 in Puerto de la Cruz statt, bevor ab 2010 der Siam Park als neue Location gefunden wurde. Wenn Du zu diesem Festival möchtest, warte nicht zu lange, denn die Tickets sind immer innerhalb der ersten 3 Wochen ausverkauft.

Schau Dir das geniale Line-Up der letzten Jahre an: The Jillionaire Major Lazer, Borgeous, Vinai, Wiwek, Afro Bros, Deejay Dario, Leon Cormack, Tony Touch (USA), Bobby Bob, Beat Creator, Full FX, Deff Pete, um nur einige zu nennen.

Du willst einen kleinen Vorgeschmack? Dann check den diesjährigen Teaser aus:

Eckdaten:

Ort: Siam Park, Adeje, Teneriffa Süd
Besucheranzahl: ca. 8.000-9.000
Uhrzeit: 15:00 -24:00 Uhr
Preis: Von 50 € (Early Bird) bis 125 € (VIP), Getränke inklusive
Nächster Termin: voraussichtlich  Juni 2016

3. Summer Jam (August)

Auf dem Summer Jam Festival wird der Abschied vom Sommer gebührend gefeiert. Bei 75.000 Watt starken Beats und einer 150.000 Watt Beleuchtung kannst Du Dir den Kopf frei tanzen und zu den neuesten Elektro Sounds abgehen. Wenn Dir die anderen Farra World Festivals gefallen haben, wirst Du das Summer Jam umso mehr mögen, denn es ist der krönende Abschluss der Festival-Saison! Hier tanzt Du zu Musik von DJs wie R3Hab, Sunery James & Ryan Marciano, Roger Sánchez oder Steve Aoki.

Eckdaten:

Ort: Siam Park, Adeje, Teneriffa Süd
Besucheranzahl: ca. 8.000-9.000
Uhrzeit: 15:00 -24:00 Uhr
Preis: Von 50 € (Early Bird) bis 125 € (VIP), Getränke inklusive
Nächster Termin: 29.08.2015

Festival Area Siam Park

Die Farra World Festivals finden nicht direkt im Wasserpark statt, sondern in einem separaten Event-Bereich. Auf dem Geländeplan kannst Du die große Tribüne sowie die große Standfläche vor der Bühne sehen. Von der Tribüne aus ist die Sicht etwas besser, allerdings muss man dort auch mehr aufpassen, nicht angerempelt zu werden, wenn die Leute zu den Bars gehen und sich durch die Menschenmenge drängeln.

Die Chillout-Lounge sorgt für kurze Erholung und die Promo-Aktionen verschiedener Marken haben meistens etwas für umsonst zu bieten. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, schliesslich braucht der Körper bei 9 Stunden tanzen auch mal einen Snack zwischendurch. Die verschiedenen Stände mit Pizza & Co. versorgen Dich mit der nötigen Energie.

Alle Details über das Sunblast Festival

Sunblast ist das einzige Farra World Festival, das im Golf Adeje und nicht im Siam Parkstattfindet. Es steht den anderen jedoch in nichts nach, sondern ist sogar noch einen Tick besser, da es 3 Bühnen hat: 2 davon mit Elekro-DJs, wie z.B. Nicky Romero, 2DOPE, Aldair Silva, Hanfry Martínez o Jacobo Padilla und eine mit Alternative Music, z.B. DJ Jonay, Freestylers, Red Mojo oder We are Trash. Wenn Dir also ein Künster oder Song nicht gefällt, gehst Du einfach zur nächsten Bühne.

Golf Adeje befindet sich nahe der Autobahn, mehr oder weniger in der Pampa. Daher könnte es schwierig sein, nach dem Festival nach Hause zu kommen. Wenn Du also keine Lust hast, lange auf ein Taxi zu warten, solltest Du das Festival am besten schon kurz vor Ende verlassen und den Hügel heraufgehen, sodass Du nicht um ein Taxi kämpfen musst.

Eckdaten:

Ort: Golfplatz Adeje, Teneriffa Süd
Besucheranzahl: ca. 10.000
Uhrzeit: 15:00 -24:00 Uhr
Preis: Von 50 € (Early Bird) bis 125 € (VIP), Getränke inklusive
Nächster Termin: voraussichtlich Juli 2016

Festival Area Golf Adeje

Die Festival Area im Golf Adeje ist größer als die im Siam Park, denn dort gibt es drei Bühnen: Sunblast Stage, Terrace Stage und Electric Stage (siehe Karte). Außerdem findest Du dort eine gemütliche Chillout Zone, wo Du Dich im Schatten abkühlen kannst, sechs Bars, Essensstände und natürlich ganz viele Dixiklos. Krankenwagen, Polizei und Feuerwehr sorgen zudem für Deine Sicherheit.

Was Du sonst noch wissen solltest

Damit Dein Festivalerlebnis reibungslos verläuft, findest Du im Folgenden weitere Infos rund um die Veranstaltungen.

Wie und wo Du Tickets bekommst

Du kannst Deine Tickets ganz einfach online kaufen:

oder in allen “Jack & Jones” and Fitenia (Surf) Shops und Cines Gran Sur” (mehr Details s.u.). Du kannst Dich zwischen dem normalen und dem VIP Ticket entscheiden. Beide beinhalten Freigetränke, also brauchst du nicht viel Geld einstecken. Mit dem VIP Ticket hast du zusätzlich Zugang zur VIP Area, die noch einmal extra Bars und Toilettenbereithält. Von dem normalen Tickets gibt es beim Start des Verkaufs eine limitierte Anzahl an Early Bird Tickets zu einem reduzierten Preis.

Der Ticketverkauf startet normalerweise 1-2 Monate vor Veranstaltungsdatum. Aber Achtung: Die Early Bird Tickets sind immer innerhalb der ersten Stunden ausverkauft und die restlichen Tickets innerhalb der ersten paar Wochen.

Tipp: Für den Fall, dass Du den Verkaufsstart verpasst hast, nicht verzweifeln! Es gibt meistens noch die Möglichkeit, über andere Wege an ein Ticket zu kommen. Zuerst solltest Du die Facebook Fanpage des Festivals regelmäßig checken. Dort versuchen oft noch einige Leute, ihr Ticket wieder zu verkaufen, weil sie selbst nicht hingehen können. Wenn Du dort nicht fündig wirst, kannst Du Dein Glück auch direkt vor dem Eingang des Festivals versuchen. Oft werden dort noch Tickets zum doppelten oder dreifachen Preis verkauft.

Vorverkaufsstellen

  1. Jack & Jones shops:
    – C.C. Meridiano (Santa Cruz)
    – C.C. La Villa (La Orotava)
  2. Fitenia Surf Shop (La Laguna)
    Adresse: Obispo Rey Redondo, 28
    Telefon: +34 922 630 530
  3. Sinatra Store (Santa Cruz)
    Adresse: C/ Ángel Guimerá, 7
    Telefon: +34 922 077 706
  4. Cines Gran Sur (Adeje)
    Kasse geöffnet von 15:00-23:45 Uhr
    Centro Comercial Gran Sur, Telefon: +34 922 713 858

 

Wie Du am besten hinkommst

Mit dem Auto

Wenn Du im Norden Teneriffas wohnst, schnapp’ Dir Deine Freunde, mietet ein Autound fahrt in den Süden. Dies ist die komfortabelste und flexibelste Variante, weil Du so unabhängig bist. Der Nachteil dabei ist natürlich, dass Ihr einen Fahrer braucht.

Siam Park: Aus Richtung Santa Cruz auf der Autobahn TF1 nimmst Du die Ausfahrt 28 oder 29, aus Richtung Adeje Ausfahrt 28. Dann einfach den Schildern zum Siam Park folgen. Parken kannst Du in dem Wohngebiet San Eugenio Alto oder im Gebiet rund um das Kongresszentrum Magma. Der Parkplatz des Parks ist in der Regel überfülltund an der direkten Zufahrtsstraße findet durch die Polizei eine Umleitung zurück zur Hauptstraße statt.

Golf Adeje: Zum Sunblast nimmst Du die Ausfahrt 79B von Los Olivos/Adeje und folgst dann den Schildern zum Golf Adeje. Aber Vorsicht, auch hier findet wieder eine Umleitung durch die Polizei statt. Parken kannst Du am besten in dem Gebiet oberhalb des Golfplatzes rund um den Hipertrébol oder Adeje-Los Olivos.

Mit dem Bus

Siam Park: Du könnt den TITSA Bus Nr. 343 (Express) nehmen und relativ nah am Eingang aussteigen. Die Busstation “Playa de Las Américas ist etwa 5 Minuten zu Fußentfernt.

Golf Adeje: Hier nimmst Du am besten auch den Bus 343 und fährts bis zur Hauptstation von Las Américas. Von dort empfiehlt sich ein Taxi oder Anschlussbus (Achtung: vorab die Fahrpläne checken und genügend Zeit einplanen).

Für den Rückweg wird es von beiden Locations mit dem Bus etwas schwieriger. Du solltest am besten versuchen, ein Taxi zu erwischen.

Mit Taxi

Die einfachste, aber auch teuerste Variante ist ein Taxi. Hier findest Du die Kontaktdaten von 2 Taxiunternehmen:

Official Taxi Tenerife  +34 922 397 074 +34 653 916 278

Servi Taxi Tenesur  +034 922 747 511

Übernachtungsmöglichkeiten

Du suchst nach einer günstigen Unterkunft für das Festivalwochenende? Wir geben Dir gern ein paar Empfehlungen. Aber sei gewarnt: auch hier sind die Zimmer gern schon weit vor dem Veranstaltungsdatum reserviert.  

Friendly rooms

Bei Friendly rooms kannst Du ein Einzel-, Doppel-, Drei- oder Vierbettzimmer buchen. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und ist mit Handtüchern und Bettzeug ausgestattet. Der Strand, öffentliche Verkehrsmittel und das Nachtleben sind nicht weit entfernt.

Stella Polaris Apartamentos Oro Blanco

Dieses 2* Apartment Hotel befindet sich zwischen Troya Beach und dem Golfplatz, nur einen kurzen Fussmarsch von Playa de las Américas entfernt. Das Hotel verfügt über einen Outdoor Swimming Pool, Jacuzzi, Sauna, Solarium und vieles mehr.

5 ultimative Tipps von uns für Deinen Festivalbesuch:

  1. Packe Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung ein, um Dich vor der Sonne zu schützen.
  2. Die Kleiderfrage: Farra World is bunt und vielseitig. Es gibt nichts, was nicht geht, ganz egal ob Farbe, Style, Größe oder Alter. Auf den Kanaren trägt man wenig bis so gut wie gar keine Kleidung. Also: Weniger ist mehr 
  3. Denke daran, Deinen Ausweis mitzubringen. Du musst ihn auf jeden Fall am Eingang vorzeigen.
  4. Vergiss nicht, zu essen und genug Wasser zu trinken.
  5. Pass gut auf den Becher auf, den Du am Eingang des Festivals bekommst. Er ist Deine Eintrittskarte zu den Freigetränken. Immer wenn Du etwas zu trinken bestellst, wird es direkt in Deinen Becher gefüllt. Wenn Du ihn also verlierst, musst Du schauen, dass Du bei Deinen Freunden mittrinken kannst, da Du keinen neuen bekommst.

Wo die After-Party steigt

Du und Deine Freunde, Ihr seid echte Party People und das Festival war erst das Warm-Up? Wenn Ihr danach noch weiter feiern wollt – hier 2 Empfehlungen: 

  1. Papagayo Beach Club
    Adresse: Av. Rafael Puig y Lluvina, 2
    38660 Costa Adeje
    Musik: Techno, Funky Tech, House
  1. Achaman Discopub
    Adresse: Avenida Ernesto Sartí, 12 (Centro Comercial Rio Center)
    Playa de las Americas – Teneriffa
    Musik: Latino, Salsa und Merengue 

Noch nicht überzeugt? Dann wirf einen Blick auf die folgenden Erfahrungsberichte:

“Das Farra World Festival im Siam Park war mein erstes Festival im Ausland. Unter strahlend blauem Himmel wurde mit einer feierwütigen Menge und spitzen DJs bis in die Nacht gefeiert. Ich war begeistert! Ich kann es nur weiterempfehlen für alle, die in Teneriffa Urlaub machen und gerne zu Electro Musik feiern!” (Max)

“Der Siam Park ist die perfekte Location für diese hochkarätigen Künstler. Durch den kollosseumartigen Aufbau der Tribünen hat man von jedem Standpunkt aus die perfekte Sicht. Auch wenn man sich etwas zu trinken holt, hat man immer noch einen super Blick auf die Bühne. Besonders beeindruckend ist die Bühne mit dem riesigen beleuchteten Würfel. So lässt sich ein Tag perfekt ausklingen.” (Peggy)

“Ein tolles Festival mit coolen DJs und gut gelauntem Partyvolk. Die Stimmung, wenn die Sonne untergeht und der Himmel sich rot färbt hinter der Festival Kulisse, war einmalig.” (Vera)

2018-11-27T12:03:25+00:00
291 queries in 3,605 seconds.