Spanisch für Tourismus

Spanisch für Tourismus2018-08-07T15:03:12+00:00

Hallo! Mein Name ist Sandra.

Ich bin schon seit mehr als zehn Jahren Lehrerin an der FUIA. Spanisch als Fremdsprache zu unterrichten ist eine der besten Erfahrungen, die ich je hatte.

Ich habe unsere Schüler nicht nur unterrichtet, sondern lerne auch gleichzeitig von ihren unterschiedlichen Kulturen und Erfahrungen, was meinen Beruf sehr interessant und unterhaltsam macht.

Einen der Kurse, den ich sehr motivierend finde und für den ich große Leidenschaft habe, ist der Kombinationskurs “Intensiv-20 plus 10 Stunden Spanisch für Tourismus”.

In diesem Kurs unterrichten wir die Sprache von einer anderen Perspektive aus und wollen unseren Schülern die optimale Vorraussetzungen mitgeben, um einen Beruf im Tourismus- und Hotelleriebereich aufzunehmen.

Unterrichtsmethode & Kursinhalte

Basierend auf den Ergebnissen deines Einstufungstests werden wir den besten Kurs für dich finden.

Bevor dein Kurs startet, absolvierst du einen Einstufungstest, damit wir deine vorhandenen Sprachkenntnisse abschätzen können.

Du kannst uns deine Wünsche und Anforderungen an den Kurs vorher per E-Mail schicken oder uns während deiner ersten Stunde mitteilen.

Basierend auf den Ergebnissen des Einstufungstests werden wir dich zusammen mit Schülern mit vergleichbaren Vorkenntnissen gruppieren. Mit unserem speziellen FUIA Lernsystem kreieren wir einen Kurs genau auf deine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten, mit den passenden Lernmaterialien und abwechslungsreichen Übungen.

Die Inhalte der Tourismus-Kurse sind speziell für Schüler und Fachleute gedacht, die Interesse an oder eine Verbindung zu Tourismus und Hotellerie haben.

Ganz egal, ob du Spanisch lernen oder verbessern willst, dieser Kurs wird deine Ausbildung perfekt ergänzen.

Mit unserem “Spanisch für Tourismus”-Kurs wirst du:

Mit unserem “Spanisch für Tourismus”-Kurs wirst du:

Was bring dir unser “Spanisch für Tourismus”-Kurs?

95% unserer “Spanisch für Tourismus”-Schüler können sich vorstellen, in einem Spanischsprachigen Land zu arbeiten.

  • Erhöhe deine Berufschancen im Tourismus- und Hotelleriebereich.

  • Erhöhe deinen Wert für dein Unternehmen, indem du mit Kunden und Lieferanten auf Spanisch kommunizieren kannst.

  • Trete selbstbewusster bei spanischen Bewerbungsgesprächen auf.

  • Bring deine Karriere voran oder finde professionelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Unser “Spanisch für Tourismus”-Kurs im Überblick

Unser “Spanisch für Tourismus”-Kurs im Überblick

Schau dir an was andere über unsere Kurse sagen

Unser “Spanisch für Tourismus”-Kurs hat eine Weiterempfehlungsrate von 99%.

denise student review tourism

“Super nette Leute und Lehrer. Mir gefiel es zudem, in kleinen Gruppen zu lernen. Das hat den “Spanisch für Tourismus”-Kurs noch intensiver gemacht, was mir dabei geholfen hat, mein Spanisch sehr schnell zu verbessern. Ich habe mich gut auf mein anschließendes Hotelpraktikum vorbereitet gefühlt.”

– Denise (Österreich)

“Bevor wir ein viermonatiges Hotelpraktikum auf La Gomera antraten, haben wir auf Teneriffa einen Monat lang den Kurs “Spanisch für Tourismus” besucht. Der Kurs war eine großartige Vorbereitung. Wir haben nicht nur unser Vokabular verbessert, sondern auch unser Selbstvertrauen und Kommunikationsvermögen im Kundenkontakt. Zu den hauptsächlichen Kursinhalten zählten: Beschreibungen von Gerichten und Zutaten, Telefonunterhaltungen, Werbung und Events, und Kunden Hilfestellung geben.”

– Berni & Beti (Ungarn)

“Mir gefiel der “Spanisch für Tourismus”-Kurs sehr gut. Ich konnte mich auf diesem Weg gut in Spanien einleben und ich habe ein Basiswissen in der Spanischen Sprache erhalten, bevor ich mein sechswöchiges Hotelpraktikum in Puerto de la Cruz anfing. Zudem haben sich mein Lehrer und ich sehr gut verstanden!”

– Fabian (Deutschland)

Preise und Kursbuchung

Buche den Kombinationskurs: Intensiv-20 Gruppenkurs + 10 Tourismus-bezogene Stunden.

Buche den Kurs als Kombination mit unserem allgemeinen Spanisch-Intensivkurs (20 Stunden pro Woche). Die Tourismusinhalte werden in 10 Extrastunden pro Woche vermittelt.

Preise

Spanisch für Tourismus

2691. bis 3. Woche
  • 20+10 Unterrichtseinheiten/Woche
  • Jede weitere Woche: 242€

+ 45 € Einschreibegebühr

VERFÜGBARKEIT
PREISKALKULATOR
KURSANMELDUNG
EINSTUFUNGSTEST

Unsere anderen Spanisch-Intensivkurse

Business-Spanisch
Spanisch und Sport
DELE-Vorbereitungskurs
Spanisch für Lehrer

Du musst nach dem Unterricht noch arbeiten? Wir haben die perfekte Lösung für dich…

Spanisch & Coworking
263 queries in 2,899 seconds.