Spanisch Lernen mit Filmen – Der Ultimative Guide

+ 25 Filme, Kurzfilme, Dokumentationen und Serien

Eine neue Sprache zu lernen, indem man Bücher liest und Grammatikregeln auswendig lernt, kann sehr schnell sehr langweilig werden.

Was aber wäre, wenn du dein Spanisch verbessern und gleichzeitig richtig Spaß dabei haben könntest? Spanisch zu lernen indem man Filme schaut ist genau die richtige Kombination, um die Motivation auf einem hohen Level zu halten. Spanische Filme sind ideale Ergänzungen, um deine vorhandenen Sprachkenntnisse schnell und einfach zu erweitern, unabhängig von deinem Spanischniveau.

Deshalb haben wir hier alle Infos und Beispiele zusammengetragen, wie du spanisches Kino auf die effektivste und unterhaltsamste Art und Weise nutzen kannst, um deine allgemeinen Kenntnisse der spanischen Sprache zu verbessern.

  1. Welche Vorteile hat es sich Filme auf Spanisch anzusehen?
  2. Wie du mit spanisch Filmen lernen kannst
  3. Welche Filme in spanischer Sprache eignen sich am besten zum Lernen?
    • Spanische Filme für Anfänger (Level A)
    • Spanische Filme für Fortgeschrittene (Level B)
    • Spanische Filme für (fast) Profis (Level C)
  4. Welche Online-Plattformen kannst du nutzen?
  5. Lerne Spanisch im echten Leben

Also, fangen wir an!

Welche Vorteile hat es sich Filme auf Spanisch anzusehen?

Verbessere dein Vokabular

Sich spanische Filme anzuschauen ist eine großartige Möglichkeit, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern, indem du Wörter und Sätze, die du im Unterricht gelernt hast, in einem anderen Kontext hörst. Dadurch kannst du dein Vokabular erweitern und verstehen, wie Wörter und Phrasen in realen Situationen verwendet werden.

Mach dir das Lernen einfach und einprägsam

Zugegeben, es ist nicht einfach, eine neue Sprache zu lernen, aber wenn du deine Lieblingsfilme und -serien auf Spanisch siehst, kannst du dir leichter neue Wörter und Sätze einprägen. Da die die Handlung des Films bereits kennst, kannst du dich darauf konzentrieren, die Sprache zu lernen. Zudem hast du die Freiheit, dein eigenes Lerntempo zu bestimmen.

Und wer weiß? Vielleicht brauchst du eines Tages genau die Sätze, die du in Breaking Bad oder Narcos gelernt hast!

Trainiere dein Hörverstehen

Erinnerst du dich daran, als du zum ersten Mal Spanisch gehört hast? Dir ist bestimmt aufgefallen, dass diese Sprache ein wenig schneller ist als andere.

Indem du verschiedene spanische Dialekte hörst, kannst du deine Hörfähigkeiten trainieren, die richtige Aussprache lernen und dich an den natürlichen Fluss der Sprache gewöhnen.

Habe Spaß!

Natürlich ist diese Methode des Lernens sehr unterhaltsam, aber was noch besser ist: unser Gehirn lernt extrem schnell, wenn man Spaß hat. Das bedeutet, dass unser psychologisches Belohnungssystem Wissen aufnimmt wie ein Schwamm, wenn wir spanische Filme sehen.

Wie du mit spanisch Filmen lernen kannst

Klar, diese Lernmethode hat einen großen Unterhaltungswert, aber schau dir spanischen Filme nicht nur zum Spaß an. Motiviert bleiben ist hier wichtig, also denk daran, die Filme oder Serien aktiv zu studieren, indem du auf die gesprochenen Wörter und wie sie in verschiedenen Situationen verwendet werden achtest.

Spanisch mithilfe von Filmen zu lernen kann man in 3 Schritte unterteilen:

  1. Sieh dir spanische Filme mit deutschen Untertiteln an. Dies ist zwar nicht der beste Weg, um neues Vokabular zu lernen, aber es ist ein guter Ausgangspunkt, um ein besseres Gefühl für den Film zu bekommen.
  2. Ändere die Untertitel auf Spanisch. Somit kannst du die Wörter gleichzeitig hören und sehen, was eine effektive Art zu lernen ist und es einfacher macht, Wörter sie im Kontext zu verstehen.
  3. Schalte die Untertitel aus. Zu Beginn wirst du vielleicht nicht alles verstehen, aber nach wiederholter Betrachtung kannst du die Wörter und Sätze auswendig lernen.

Und bevor du dich versiehst, wirst du spanische Filme ohne Probleme anschauen und verstehen können.

Worauf solltest du achten?

  • Konversation
    • Wie ist der natürliche Konversationsfluss? Lerne, wie Einheimische im alltäglichen Leben miteinander sprechen, was sich wesentlich von den Gesprächen unterscheiden kann, die man in einem Klassenzimmer führen würden.
  • Syntax
    • Gib deinem Gesprächspartner eine klare Botschaft. Du willst nicht wie ein Roboter klingen, der Sätze wiederholt, die du in einem Lehrbuch gelernt hast. Lerne, wie du richtig mit Wörtern umgehst oder die Reihenfolge ändern kannst. Aber sei vorsichtig! Es kann schnell passieren, dass sich die Bedeutung vollkommen ändert.
  • Aussprache
    • Spanisch ist nicht überall gleich. Von Stadt zu Stadt, von Land zu Land, die Dialekte können sich stark verändern. Achte also darauf, welcher Dialekt im Film verwendet wird und beachte dessen Unterschiede.
  • Grammatik
    • Es macht nichts, wenn einige Aspekte der Grammatik etwas zu weit fortgeschritten für dich sind. Wenn du dir spanische Filme anschaust, wirst du sehen, wie Sätze aufgebaut werden, und diese Prinzipien kannst du dir für dein eigenes Spanisch aneignen.
  • Schaue schrittweise
    • Es kann überwältigend sein, einen kompletten spanischen Film in einer Sitzung zu sehen und zu studieren. Warum teilst du dir den Film nicht einfach auf? Arbeite an ein paar Szenen oder Abschnitten des Films, damit du die Sprache besser aufnehmen kannst.
  • Fine eine Routine!
    • Wiederholung ist das Geheimnis! Siehe dir diese Filme immer und immer wieder an, somit erinnerst du dich an mehr und verbesserst dein Spanisch. Einen Film nur einmal zu sehen wird nicht den gleichen Effekt haben. Wenn du deine Spanischkenntnisse also wirklich verbessern möchtest, schau dir diese Filme mehrmals an.
  • Du musst am Ball bleiben!
    • Wenn du dir deine spanischen Lieblingsfilme erneut anschaust, sprich mit den Charakteren mit und kopiere deren Körpersprache während des Sprechens. Dies hilft dabei, die Aussprache zu lernen und du bleibst fokussiert.

Welche Filme in spanischer Sprache eignen sich am besten zum Lernen?

Leute lernen Spanisch aus verschiedenen Gründen, was bedeutet, dass es verschiedene Empfehlungen geben wird, je nach dem was dein Ziel ist.

Wenn du in ein spanischsprachiges Land reisen möchtest, ist es eventuell nützlich, spanische Dokumentationen über dieses spezielle Reiseziel zu sehen. Wenn du von Anfang an Spanisch lernen möchtest, schau dir einen kurzen Film auf YouTube an. Und wenn du dein Wissen und deine Vokabelliste erweitern möchtest, dann nimm dir deine Lieblingsfilme oder -serien aus Spanien vor.

Aber aufgepasst! Erwarte nicht, jedes einzelne Wort eines Films zu verstehen. Wenn du noch Anfänger bist, ist es am besten, wenn du dir einen nicht-spanischen Film vornimmst, der auf Spanisch synchronisiert wurde, da die Übersetzer des Films sich an eine bestimmte Handlung halten müssen, was bedeutet, dass die gesprochenen Wörter auf das Wesentliche reduziert werden.

Wie auch immer dein Spanischniveau sein mag, unser Expertenteam hat eine Liste von nicht-spanischen und spanischen Filmen zusammengestellt, die garantiert dein Sprachverständnis verbessern werden.

Spanische Filme für Anfänger (Level a)

Zeit für etwas Nostalgie!

Filme aus deiner Kindheit oder allgemein Lieblingsfilme sind wahrscheinlich der beste Ausgangspunkt, um Spanisch mit Filmen zu lernen.

Viele von uns haben Filme wie König der Löwen, Aladdin, Winnie Puuh, Tarzan, Bambi, Herkules, Toy Story bestimmt nicht nur einmal gesehen und wir alle können uns mit diesen Filmen identifizieren. Es mag zunächst komisch erscheinen, aber warum schaust du dir am Wochenende nicht einfach einen Film aus deiner Kindheit mit frischem Popcorn an und machst dir einen nostalgischen Nachmittag?

Du kennst die Geschichte, die Konversationen, den Kontext und es ist leicht, sich auf die Sprache zu konzentrieren.

Du wirst merken, dass es überraschend Spaß macht und du wirst Wörter lernen und unbewusst aufnehmen, aber es braucht auch Zeit und Mühe.

Falls dir alle Ideen ausgegangen sind, hier haben wir noch ein paar: Zurück in die Zukunft, Herr der Ringe, Star Wars, Harry Potter, Jurrasic Park, Fight Club, Fluch der Karibik, Iron Man.

So sehr wir es auch mögen, mit Filmen zu lernen, müssen wir gleichzeitig sagen, dass es nicht einfach und vielleicht nicht der lohnendste Weg ist, eine Sprache zu lernen.

Denk an dieses Zitat: „Wenn Sie einen Elefanten essen, nehmen Sie einen Bissen nach dem anderen.“

Es kann passieren, dass du deine Motivation, Spanisch zu lernen, verlierst wenn du einfach hineinspringst. Deshalb empfehlen wir, diese Filme zunächst in deiner Muttersprache mit spanischen Untertiteln anzusehen und sie dann zu ändern.

Wenn du bereits Spanischkenntnisse besitzt, kannst du vielleicht mit folgenden Filmen anfangen:

Spanische Filme für Fortgeschrittene (Level B)

1) El Laberinto del Fauno (Pans Labyrinth)

Regisseur Guillermo del Toros ursprünglich spanischer Film handelt vom Bürgerkrieg in Spanien und der Nachkriegszeit. Er eignet sich wunderbar, zum Üben von spanischem Vokabular, um “ser” und “estar” und zu vertiefen und die Gegenwarts- und Vergangenheitsformen zu trainieren.

2) El otro lado de la cama (The Other Side of the Bed)

Emilio Martínez-Lázaros Komödie birgt viele Musikstücke der letzten Jahre und handelt vom Leben zweier junger Paare. Das Vokabular ist für Einsteiger gut geeignet und die Satzkonstruktionen sind nicht unnötig kompliziert.

3) Tres bodas de mas (Drei Hochzeiten zu viel)

Drei Hochzeiten zu viel ist eine romantische Komödie von Javier Ruiz Caldera. Die Geschichte erzählt von Ruth, die gleich auf drei Hochzeiten ihrer Ex-Freunde im selben Monat eingeladen wird. Auch hier ist das Vokabular sehr anfängerfreundlich gestaltet und die Sätze größtenteils einfach gehalten.

4) La comunidad (Allein unter Nachbarn)

In Alex de la Iglesias schwarzer Komödie über eine mörderische Nachbarschaft, lernst du das Argumentieren, deine Meinung Ausdrücken, das Beschreiben sowie das Aufstellen von Hypothesen.

5) Los peores años de nuestra vida (Die schlimmsten Jahre unseres Lebens)

Der Streifen von Emilio Martinez-Lazaro erzählt die Geschichte zweier Brüder, die sich in das gleiche Mädchen verlieben. Ein spanischer Film, mit dem du lernst Gefühle, Stimmungen, Annahmen und Wünsche auszudrücken sowie Ratschläge zu geben. Zusätzlich werden hier “ser” und “estar” wiederholt.

6) AzulOscuroCasiNegro (Dunkelblaufastschwarz)

Daniel Sanchez-Arevalo beschreibt in seinem Film Spaniens Wissensgesellschaft und Jugendkultur. Er eignet sich daher zum Lernen des Wortschatzes Jugendlicher und zum vertiefen des Wissens über die spanische Gesellschaft und ihre Jugendszene.

7) Hable con ella (Sprich mit Ihr)

Ein Spanisch-Film der sich der unmöglichen Liebe zwischen dem sensiblen Krankenpfleger Benigno und der, im Koma liegenden, Balletttänzerin Alicia widmet. Mit diesem Streifen kannst du ideal dein Vokabular zum Thema Gefühle ausbauen.

8) Te doy mis ojos (Nimm meine Augen)

Dieser Film von Iciar Bollain erzählt von einem sehr ernsten, wie aktuellen Problem: Missbrauch. Mitreißend, dunkel und dabei ideal um die Zeitformen und deine Ausdrucksweise zu verbessern.

9) Ocho Apellidos Vascos (8 Namen für die Liebe)

Dieser humorvolle Film zum Spanisch lernen stammt von Emilio Martinez Lazaro und illustriert lebhaft die kulturellen Unterschiede zwischen Nord-und Südspanien.
Hier lernst du nicht nur die kulturellen Feinheiten, sondern auch sprachliche unterschiede zwischen Nord-und Südspanien!

Spanische Filme für (fast) Profis (Level C)

1) Mar Adentro (Das Meer in mir)

Der spanische Film von Alejandro Amenábar basiert auf der realen Geschichte von Ramón Sampedro, der nach einem Tauchunfall um das Recht um Sterbehilfe kämpft. Er zeigt dir die richtige Verwendung von Imperativo, Subjuntivo und Pasado.

2) El secreto de sus ojos (In Ihren Augen)

Der pensionierte Kriminalbeamter Benjamín Espósito schreibt einen Roman basierend auf einem ungelösten Rätsels – der Vergewaltigung und Ermordung eines frisch verheirateten, jungen Mädchens. Dieser Spanisch-Film hilft dir ebenfalls die Vergangenheitsformen zu verinnerlichen.

3) Belle Epoque (Saison der Liebe)

Der Film von Fernando Trueba handelt um die Liebe kurz vor dem spanischen Bürgerkrieg: Er lehrt dir historisches Spanischwissen wie etwa soziale Strukturen und Wortschatz in geschichtlichem Kontext.

4) Todo sobre mi madre (Alles über meine Mutter)

Der tragische Film von Pedro Almodóvar erzählt die Geschichte einer Mutter, die nach dem Tod ihres Jungen beginnt, den Vater des Kindes zu suchen. Dieser weiß nichts von seinem Sohn und hat sich inzwischen einer Geschlechtsumwandlung unterzogen. Dieser Spanisch-Film erweitert deine Kenntnisse um Nebensätze und Umgangssprache.

5) Relatos salvajes (Wild Tales – Jeder dreht mal durch!)

Diese schwarze Komödie beschäftigt sich mit verschiedenen extremen menschlichen Verhaltensweisen in 6 fortlaufenden Episoden und gilt als eine Herausforderung für Spanisch-sprechende Menschen. Sie wird dein Spanisch-Wissen definitiv auf die Probe stellen.

Welche Online-Plattformen kannst du nutzen?

Netflix

Wir alle kennen, nutzen und lieben sie! Kaum ein regnerischer Sonntagabend – oder andere Tage der Woche 😉 – vergehen ohne sie. Seit mehr als 10 Jahren ist Netflix die größte Streaming-Plattform und bietet eine riesige Auswahl an Serien und Filmen an, die du werbefrei auf deinem Computer oder Fernseher ansehen kannst. Für weniger als 10$/Monat. Du kannst problemlos Untertitel aktivieren oder die Sprache ändern, was Netflix zum perfekten Helfer beim Spanischlernen macht.
Aber mit unserer jüngsten Entdeckung eröffnet uns Netflix neue Dimensionen. Ihr werdet nicht glauben was wir gerade entdeckt haben!
Spoiler Alert: Wir haben es ausprobiert und können die Augen nicht mehr vom Bildschirm lassen. Unterhaltung und Lernen verschmelzen und es entsteht eine sofa-basierte Sprachschule. Ihr wundert euch worüber wir hier reden? Dann schaut euch Language Learning With Netflix (LLN) an.

netflix-bingewatching-language-learning

Es ist eine Chrome Extension, die Netflix in eine Sofa-basierte Sprachschule verwandelt. Du schlägst also zwei Fliegen mit einer Klappe. Während du am Wochenende die neue Staffel von Game of Thrones bingewatchst, lernst du nebenbei auf angenehme Art und Weise Spanisch. Bring dein Spanisch auf ein neues Level!

Language Learning With Netflix (LLN) ist ein Tool, das dir ermöglicht, untertitelte Fremdsprachenserien und -filme sowohl in der Sprache, die du gerade lernst, als auch in deiner eigenen Sprache zu sehen. Es verfügt über eine automatische Pausenfunktion, so dass du wiederholen kannst, was du gerade gehört hast. Es hilft dir, die Sprache, die du lernen möchtest, zu verinnerlichen, indem es dir ermöglicht, zwei Übersetzungen gleichzeitig anzuzeigen – eine automatische maschinelle Übersetzung, die in der Regel wörtlich ist, und eine umgangssprachliche Version, die von einem Muttersprachler erstellt wurde.

Es wurde ein spezieller Katalog erstellt, der dir hilft, Netflix-Titel mit hochwertigen Untertiteln in der von dir gewünschten Sprache zu finden. Du kannst jederzeit auf den Katalog zugreifen, indem du auf das Erweiterungssymbol (nachdem du LLN installiert hast) in der Adressleiste klickst.

Auf den folgenden Screenshots kannst du sehen, wie man die Erweiterung verwendet. Für Anfänger wird empfohlen, eine Wortrate von 300-800 Wörtern zu wählen. Wenn du bereits ein fortgeschrittener Lerner bist, wähle zwischen 1500-2500 Wörtern. Wenn du die Sprache bereits sehr gut beherrschst, dann ist alles über 2500 Wörter geeignet.

Screenshot-LLN.-spanish-learning
Screenshot-Spanish-learning--LLN-settings
Screenshot-word-count-LLN-spanish

YouTube

Was wäre die Welt ohne unsere Lieblings-Videoplattform? Jeder kann hier kostenlos Videos erstellen und hochladen, und YouTube hat sich im Laufe der Jahre zu einer unverzichtbaren Video-Plattform entwickelt.

Falls du auf der Suche nach kurzen spanischen Filmen und Dokumentationen auf YouTube bist, dann haben wir hier ein paar Empfehlungen. Falls dich das interessiert schau auch gerne bei unserem Blogpost vorbei, dort haben wir dir die 13 besten Youtube-Kanäle um Spanisch zu lernen, aufgelistet.

1) Ciutat Morta

Ciutat Morta blickt auf die Ereignisse vom 4. Februar 2006 in Barcelonas Altstadt, als ein Polizist nach dem Versuch, eine Party zu zerschlagen, eine Querschnittlähmung erleidet. In diesem grauenhaften Kurzfilm werden mehrere Menschen verhaftet und das Leben vieler verändert.

2) Alivio the Movie (Spanisch mit Englischen Untertiteln)

Drei alleinstehende Mütter aus verschiedenen Gegenden Mexikos versuchen durch ihre Arbeit als Krankenschwestern schmerzhafte Erinnerungen an Misshandlungen zu heilen.

3) Ciudadano (Spanisch mit Englischen Untertiteln)

Eine Dokumentation über das, was es heißt, Mexikaner zu sein. Vier Waliser machen sich auf den Weg nach Mexiko mit einem begrenzten Budget und einer schlecht funktionierenden Kamera, um die brennenden Fragen über das Leben in Mexiko aufzudecken.

4) Extr@

Du kannst dir auch eine kleine spanische Sitcom ansehen, die hauptsächlich an Mittelschul- und Oberschulklassen gerichtet ist. Extr@ hat nur eine Staffel von 13 Episoden und spanische Untertitel sind auf YouTube verfügbar.

Lerne Spanisch im echten Leben

Ach und übrigens: wenn du dein Spanisch von der Leinwand ins echte Leben bringen möchtest, dann komm uns doch für deinen Sprachkurs an der FU Academy in Teneriffa besuchen. Unsere Lehrer freuen sich darauf, dir ihre Muttersprache näher zu bringen – tauche komplett in die spanische Sprache und Kultur ein in Puerto de la Cruz oder Costa Adeje!